Nächste Termine

Mai
29

29.05.2015

Mai
30

30.05.2015 8:30 - 12:00

Jun
1

01.06.2015 - 05.06.2015

Einzug ins Landesfinale knapp verpasst

Bezirksfinale 2014-15 JungenAm 13.05.2015 standen die Fußballer der 5ten und 6ten Klassen vom AGB im Regierungsbezirksfinale und spielten um den Einzug ins Landesfinale. Unsere Mannschaft trat gegen die Bezirkssieger aus Aachen, Bonn und Köln an.

In diesem Jahr war das Abtei-Gymnasium für die Durchführung des Turniers verantwortlich.

Im Turnierverlauf zeigte sich sehr früh, dass zwei Teams um den Sieg spielen werden: das Apostelgymnasium Köln und unsere Mannschaft. Wir konnten die erste Begegnung gegen die starke Mannschaft des Gymnasiums der Stadt Würselen souverän mit 4:1 gewinnen. Gleich in der ersten Begegnung zeigte das Team um Mannschaftskapitän Florian Wirtz seine stärkste Leistung und gewann auch in dieser Höhe verdient. In der zweiten Begegnung versäumten unsere Jungs dann gegen das Städtische Gymnasium Troisdorf ihr Torverhältnis zu verbessern. Zahlreiche klare Torchancen wurden liegen gelassen und der Torwart aus Troisdorf hielt großartig. So reichte es zu einem knappen 2:1 Sieg. Da das Apostelgymnasium ebenfalls beide Partien gewinnen konnte, kam es im letzten Spiel des Tages zu einem echten Finale. Aufgrund des Torverhältnisses brauchten die Jungs vom AGB unbedingt einen Sieg, um das Landesfinale zu erreichen und ihren Titel als Landessieger aus dem Vorjahr verteidigen zu können.

Weiterlesen

Drucken

Fahrräder für Flüchtlinge

Flüchtlinge FahrräderAm 2.5.2015 war im Zahnrad, in Brauweiler, eine Veranstaltung, organisiert von der Stadt Pulheim. Dort kamen weit über 100 Flüchtlinge und Bedürftige, 20 Helfer (unter anderem ein paar Schüler von der Realschule, der Eine-Welt-Gruppe und Schülerinnen des AGB mit ihren Lehrerinnen) und knapp 200 gespendete Fahrräder zusammen. Verschiedene Unternehmen stellten Fahrradhelme und Schlösser zur Verfügung. Jeder der ein Fahrrad ausgesucht hatte, erhielt fachkundige Unterstützung bei der Reparatur. Die Reparatur beeinhaltete Reifen aufpumpen, Bremsen nachziehen, sowie Reifen oder Lampen auswechseln. Anschließend erhielt jeder einen Helm und ein Schloß und das Fahrrad wurde registriert.

Unsere Aufgabe bestand darin den Flüchtlingen den Tag über zur Seite zu stehen und ihnen zu zeigen wo sie als nächstes hingehen können. Unter anderem haben wir ihnen bei der Reparatur geholfen oder Kindern bzw. Erwachsenen Fahrradfahren beigebracht. Unter den Flüchtlingen befanden sich unter anderem Syrer, Albaner und ein Mann welcher aus Eritrea floh indem er mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn einen Schlepper bezahlte um nach Europa zu gelangen. Er bekam ein Fahrrad und einen Sitz für seinen Sohn. Insgesamt waren die Flüchtlinge sehr freundlich und dankbar.

Hannah M., Nadine P., Annalena T. und Lena S., M. van Laack

Drucken

Tag der Artenvielfalt 2015

Der nächste Tag der Artenvielfalt steht an und wieder werden alle 5. und alle 7. Klassen einen Tag im Königsdorfer Wald verbringen und dort Pflanzen und Tiere kartieren. Die Exkursionstermine sind die folgenden: 2.6. 5b+7f; 3.6. 5a+7a; 8.6. 5e, 7b+7c; 9.6. 5c+7d; 10.6. 5d+7e. An Langtagen (Mo, Di) findet in den ersten beiden Unterrichtsstunden noch normaler Unterricht statt. Der Unterricht endet an diesen Tagen nach der 8. Stunde, direkt nach der Exkursion.

Sollte es wider Erwarten in Strömen regnen oder eine Unwetterwarnung geben, findet ein Teil der Aktion in der Schule statt, danach erfolgt Unterricht nach Plan, wenn sich das Wetter nicht gebessert hat. Informationen über einen eventuellen Entfall der Aktion finden Sie tagesaktuell auf unserer Homepage. Weitere Informationen zu diesem Projekt unter diesem Link.

Wir freuen uns wieder auf viele spannende Entdeckungen!

C. Klimm

Drucken

Bekanntgabe der Abiturergebnisse am 05.06.2015

Die Bekanntgabe der Abiturergebnisse und die anschließende Beratung erfolgt am Freitag, den 05.06.2015, in Gruppen.

Bitte finden Sie sich zu den angegebenen Zeiten vor dem Oberstufenbüro (A115) ein.

UhrzeitAnfangsbuchstabe des Nachnamens
09:00 Uhr bis 09:30 Uhr A bis B
09:30 Uhr bis 10:00 Uhr C bis F
10:00 Uhr bis 10:30 Uhr G bis H
10:30 Uhr bis 11:00 Uhr I bis K
11:00 Uhr bis 11:30 Uhr L bis N
11:30 Uhr bis 12:00 Uhr O bis R
12:00 Uhr bis 12:30 Uhr S bis T
12:30 Uhr bis 13:00 Uhr U bis Z

C. Daniel

 

Drucken

Mit Geschichte unterwegs

6a MathildenbaumAm Dienstag, den 28.4.2015 machten wir einen Ausflug mit dem Fach Geschichte. Wir gingen gemeinsam mit unseren Lehrern Frau Uebe und Herrn Bollig durch den Abtei-Park zum Archiv des LVR in Brauweiler. Dort erwartete uns Frau Dr. Bouresh mit ihrem Hund. Sie hat im Archiv bis letztes Jahr gearbeitet.

Zuerst erklärte sie uns, was ein Archiv ist und zeigte uns die Räume: Ein Archiv ist eine Art Bibliothek, in der man alte echte Dokumente und Bilder finden kann. Historiker, die dort Informationen suchen, müssen erst in einem Fundbuch im Leseraum nachschauen, wo das Dokument ist. Wenn sie das dann gefunden haben, müssen sie jemanden bitten ihnen dieses Dokument aus einem Extra-Raum, dem eigentlichen Archiv zu holen. Da dürfen nur Experten rein. Wir durften auch! Drinnen durften wir die Regale, in denen die Dokumente aufbewahrt werden verschieben. Tom und Avin hatten die Gelegenheit in den engen Spalt zu gehen und mehrere Dokumente herauszuholen.

Weiterlesen

Drucken

Weitere Beiträge...