Aktuelle Termine

Zweites Comeniustreffen in Spanien

Spanier ComeniusIm Rahmen des Projektkurses Deutsch, welcher auf der Teilnahme an dem Comeniusprojekt: „The Impact of water on our lives“ aufbaut, fuhren wir nach Spanien in das kleine Städtchen Castellón de la Plana. Unsere Aufgabe in diesem Projekt besteht darin, zusammen mit Schülerinnen und Schülern aus den drei Nationen Island, Italien und Spanien einen Kalender zum Thema Wasser zu erstellen.

Am ersten Morgen der Woche in Castellón lernten wir die anderen Teilnehmer dieses Treffens kennen. Die Isländer hatten eine PowerPoint Präsentation über ihr Land und ihre Heimatorte vorbereitet und wir präsentierten unsere Schule in Form eines kurzen Films. Anschließend wurde uns ein Überblick über Castellón und die Bedeutung von Wasser für Spanien gegeben.

Danach ging es zum Rathaus, wo der Bürgermeister uns in seiner Stadt willkommen hieß. Nach der Mittagspause lernten wir dann die italienische Gruppe kennen, die etwas später als wir angekommen war. In kleinen Gruppen zeigten wir uns unsere Wasserfotos und wählten die besten aus. Den restlichen freien Abend verbrachten wir in unseren Gastfamilien.

Weiterlesen

 Drucken 

(ksta) Schüler werden zu Trainern

Von Maria Machnik, 09.04.2014

DFB-JuniorCoachPulheim-Brauweiler. Schüler des Brauweiler Abtei-Gymnasiums stehen kurz vor dem Abschluss der Ausbildung zum DFB-Junior-Coach. Vor den Sommerferien legen sie ihre Prüfung ab. Auch fürs neue Schuljahr ist eine Trainerausbildung geplant.

Große Bühne für 15 Oberstufenschüler am Abtei-Gymnasium Brauweiler. Gestern endete für sie die Ausbildung zum DFB-Junior-Coach. Die Abschluss-Zertifikate überreichten der neu Schulleiter Martin Sina, Hans-Christian Olpen (Vizepräsident des Fußballverbandes Mittelrhein) und Norbert Teipel (Vorsitzender des FVM-Schulfußballausschusses).

Drei Ausbildungsabschnitte haben Schüler durchlaufen. Gestartet ist das Projekt, das der DFB bundesweit angestoßen hat und für das DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und Bundestrainer Joachim Löw Pate stehen, im Herbst 2013. Zunächst haben die angehenden Trainer gelernt, mit kindgerechten Methoden eine Trainingsstunde für Kinder und Jugendliche zu arrangieren und Nachwuchsspielern eine Fußballphilosophie zu vermitteln.

Weiterlesen

 Drucken 

Vorlesewettbewerb Französisch

Wie in jedem Jahr startete nach den Weihnachtsferien die Vorbereitung für unseren französischen Vorlesewettbewerb. In der Jahrgangstufe 7 ermittelten  alle Klassen zwei Sieger für unseren hausinternen Wettbewerb. Am 14.3 war es dann soweit.

Vorlesewettbewerb 2014Vorlesewettbewerb 2014

Die Klassensieger trafen sich um ihre Vertreter für den regionalen Wettbewerb zu ermitteln. Der Leistungskurs der Jahrgangsstufe 12 übernahm die Rolle der Jury. Und die Sieger waren schnell ermittelt:

Weiterlesen

 Drucken 

Projekt gegen Gewalt

Am 1. und 2. April fand am Gymnasium für die Stufe 8 das Projekt ‚Umgang mit Gewalt‘ statt. An den beiden Tagen kamen verschiedene Referenten zu uns an die Schule, um mit uns über Themen wie Zivilcourage, Mobbing Gewalt etc. zu sprechen beziehungsweise uns darüber zu informieren, was für Folgen bei Gewaltanwendung zu erwarten sind oder wie wir darauf angemessen reagieren können. Die eingeladenen Referenten üben die unterschiedlichsten Berufe aus. So kamen sowohl Kriminalpolizisten, Staatsanwälte als auch ein Judolehrer an die Schule, die uns ein Bild ihres Alltages vermittelten, aber auch wie sie sich gegen Gewalt einsetzen.

Weiterlesen

 Drucken 

Mit Musik in die Ferien!

Mit Musik in die FerienAm kommenden Donnerstag, den 10. April, um 19.00 Uhr findet im Foyer des Gymnasiums das diesjährige Frühlingskonzert statt. Diesmal präsentieren unter dem Motto "Aus der Musikwerkstatt" die 5. und 6. Klassen ein buntes Programm aus im Unterricht erarbeiteten Liedern und Spielstücken. Und die Bläsercombo ist natürlich auch mit alten und neuen Hits am Start.

B. Landgraf

 Drucken 

Weitere Beiträge...