Nächste Termine

Sturmwarnung

Wir reagieren heute entsprechend der Wetter- und Windvorhersage jeweils kurzfristig und in Absprache aller Schulen des Schulzentrums auf den Sturm.

In der zweiten Pause bleiben alle Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums im Gebäude, vor der Mittagspause wird unmittelbar eine Gefahrenabschätzung ergeben, wie die Essenseinnahme sichergestellt werden kann.

Nach allen uns vorliegenden Informationen ist der Aufenthalt im Gebäude - also in der Schule - sicher.

Sollte der Sturm länger als bis Schulschluss anhalten so werden wir bei Bedarf den Schülerinnen und Schülern deb weiteren Aufenthalt im Gebäude ermöglichen.

Martin Sina, Schulleiter

Drucken

Das AGB schließt das Jahr mit dem traditionellen Sporttag der Stufen 7-12

Wieder einmal fand am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien der traditionelle Sporttag für die Stufen 7-12 statt.

Der Tag begann mit dem Streetballturnier der Stufe 9, zu dem die Klassen beliebig viele Mannschaften melden durften. Die Spiele liefen äußerst fair ab, die für nicht lösbare Konfliktsituationen bereit stehenden
"Courtbeobachter" mussten kein einziges Mal zu Hilfe gerufen werden. Den begehrten AGB-Wanderpokal und Gutscheine für die Mensa-Bäckerei hielten am Ende die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9f in ihren Händen.

Ein besonderer Dank gebührt nicht nur den Courtbeobachtern und dem Sanitätsdienst, sondern besonders dem Organisationsteam um Katharina Busch, Luisa Mattausch, Emma Sommer und Paul Ignatiadis.

Die 8. Klassen eiferten beim Basketballspiel in sehr fair ausgetragenen Begegnungen gegeneinander. Jede Klasse ging mit einer Mädchen-, sowie einer Jugendmannschaft an den Start. In der neuen Halle spielten die Mädchenmannschaften jeder gegen jeden; am Ende stand die Klasse 8c als Sieger fest. Die weiteren Plätze belegten die Mädchen der Klasse 8e, 8b, 8d und 8a. Parallel dazu spielten die Jungen in der alten Halle auf zwei Plätzen ebenfalls jeder gegen jeden; hier wurde die 8b Erster der Konkurrenz. Die weiteren Plätze gingen an die 8e, die 8a, 8d und die 8c.

Weiterlesen

Drucken

Die Schulgemeinde trauert

in tiefer Trauer

Drucken

Spendenergebnis von Cookies for Christmas

Cookies for ChristmasDer ev. Religionskurs der 6b & 6c freut sich, Bedürftigen das Weihnachtsfest mit reichlich Weihnachtsplätzchen und Geldgeschenken für Lebensmittelgutscheine versüßt zu haben.

Die eingesammelten Spenden in Höhe von 136,46€ wurden an die Organisation Rat und Hilfe Brauweiler und die zahlreichen Weihnachtsplätzchen an die örtliche Tafel übergeben. Beide Organisationen kümmern sich um Menschen in Not, z. B. mit Lebensmitteln, die sie sich selbst nicht leisten können.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgemacht haben!

A. Bialobrzeski

Drucken

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

Das Wunder der Heiligen Nacht

WeihnachtskarteWeihnachten ist das große Wunder
der vergebenden Gnade Gottes;
den verlorenen Leuten bietet ER ewiges Leben.

Das ist das Wunder der Heiligen Weihnacht,
dass ein hilfloses Kind unser aller Helfer wird.

Das ist das Wunder der Heiligen Nacht,
dass in die Dunkelheit der Erde die helle Sonne scheint.

Das ist das Wunder der Heiligen Nacht,
dass traurige Leute ganz fröhlich werden können.

Das ist das Wunder der Heiligen Nacht:
Das Kind nimmt unser Leben in seine Hände,
um es niemals wieder loszulassen.

(Friedrich von Bodelschwingh)

Wir wünschen Ihnen für das Weihnachtsfest und das kommende Jahr,

dass wir uns helfen lassen und einander beistehen,
dass wir Licht sehen und die Welt erhellen,
so dass unser Leben ein Fröhliches ist.

Frohe Weihnacht und ein gutes Neues Jahr!

Für die Schulgemeinde des
Abtei-Gymnasiums Brauweiler

Martin Sina (Schulleiter)
Thomas Ehrhart (Vorsitzender des Lehrerrats)

Drucken