Nächste Termine

13Dez
13.12.2017 9:40 - 11:15
Q1: Facharbeitstraining (2 Stunden)
18Dez
18.12.2017 - 21.12.2017
Q2: Abwahl von Kursen
20Dez
20.12.2017 13:30 - 15:00
FK Chemie

Mathenacht 2017

Frustration und Glücksgefühle liegen in dieser einen Nacht im November eng beieinander: Von Freitag, den 24.11.17, bis Samstag, 25.11.17, fand wieder die „Lange Nacht der Mathematik“ am Abtei-Gymnasium statt, bei der 50 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 12 zu später Uhrzeit knifflige Aufgaben lösten, die von einer Schule in Neumünster erstellt, ins Internet gestellt und auch korrigiert wurden.

An dem Wettbewerb nahmen ca. 5.500 Gruppen mit 16.600 Schülern aus 300 Schulen aus ganz Deutschland teil. Dabei erreichte die Schülergruppe um Theresa Frömel, Freda Hartstack und Mira Nehren aus dem Jahrgang 7 sogar einen exzellenten 1. Platz! Einen ebenso bemerkenswerten 4. Platz erarbeiteten sich Sabrina Bergner, Jasmin Ginkel, Melissa Ingrisch, Selin Kromberg, Nadia Mohammad und Carla Siebenkotten aus der Oberstufe. 

Die Schüler mussten in den ersten beiden Runde jahrgangsübergreifend zehn Aufgaben richtig lösen, um sich für die dritte Runde zu qualifizieren, in der sie dann in Kleingruppen von maximal vier Schülern zehn Aufgaben bearbeiten mussten. Auch in diesem Jahr erreichten alle Jahrgänge unserer Schule die dritte Runde, was deutschlandweit nur ca. 40% der Schüler schafften.

 

Dass die Lange Nacht der Mathematik nachhaltig Freude bereitet, zeigt sich auch daran, dass wieder mehrere ehemalige Schülerinnen und Schüler den Weg zum Abtei-Gymnasium gefunden haben, um ihre ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschüler beim Lösen der Aufgaben zu unterstützen. Diesbezüglich geht ein besonderer Dank an Mona Meyer, Lukas Dahlberg und Benjamin Nettesheim.

Ich möchte mich an dieser Stelle besonders bei der Kollegin Frau Talies und beim Kollegen Herrn Stromenger bedanken, die im Vorfeld, am Abend und in der Nacht tatkräftige Hilfe geleistet haben. Darüber hinaus danke ich dem Förderverein (Anschaffung von Hilfsmitteln wie auch von Präsenten) wie auch Cents für Events (Bestellung von Pizza) für ihre kräftige finanzielle Unterstützung zur „Langen Nacht der Mathematik“.

Th. Schleper

Tags: Mathematik

Drucken