Nächste Termine

18Jun
18.06.2018 - 29.06.2018
Praktikumsaustausch Verona
18Jun
18.06.2018 - 29.06.2018
Praktikum EF

Unser Tag bei Ford

ShadowingFord2018Am 18. Januar hatten wir, sechs Schüler der Q2-Informatikkurse, die Möglichkeit, jeweils einen Mitarbeiter der IT-Abteilung von Ford einen Tag lang als „Schatten“ zu begleiten.

Nachdem wir vor dem Werkstor in Niehl abgeholt wurden, konnten wir auf dem Weg zum Treffpunkt mit unseren Mentoren einen kleinen Blick in die Ford-Werkshallen werfen, wo u. a. Getriebe zusammen gebaut wurden.

Während des „Shadowing“ lernten wir viele weitere Facetten des Alltages eines IT-Mitarbeiters bei Ford kennen. Ich persönlich habe von meinem Mentor Lars eine kleine Führung durch das Motorlager für den Ford Fiesta erhalten. In seinem Büro erklärte er mir anschließend, wie er arbeitet und welche Aufgaben er in der IT-Abteilung hat. Er ist vor allem für die Kommunikation im Unternehmen verantwortlich. Gerade vor dem Hintergrund, dass wir aktuell Datenbanken als Unterrichtsthema behandeln, gab mir dieser Besuch einen guten Einblick, wie Datenbanken im praktischen Alltag einer Firma eingesetzt werden. Im Bereich des E-Mail Verkehrs z.B. werden Datenbanken genutzt, um spezielle Gruppen von Mitarbeitern, z. B. Abteilungsleiter, zu erreichen. Des weiteren wurde mir ein Datenbank ähnliches Produkt vorgestellt: SharePoint. Ein sehr nützliches Tool um beispielsweise einzelne Power Point Slides aus den Datenbanken von den einzelnen Abteilungen, z.B. der Finanzabteilung, in eine Präsentation einzufügen. Diese werden über das SharePoint-Netzwerk bei Änderungen des Autors (oder anderen Personen mit Zugriff) in allen Präsentationen aktualisiert, um immer auf dem neusten Stand zu sein. Zusätzlich wurde mir erklärt, dass der größte Teil der Firma über Skype (Business) kommuniziert, und sogar ein eigenes Social Network namens TheHub besitzt. In diesem Social Network wurden Berichte gepostet von einzelnen Abteilungen, so dass weltweit Informationen ausgetauscht werden können. Meine Mitschüler haben währenddessen z. B. Meetings beigewohnt, eine Fortbildung miterlebt und dabei die Aufgaben der anderen IT-Mentoren kennengelernt.

Insgesamt war dies ein sehr lehrreicher Tag, an dem man einen Einblick in das Leben eines IT-Mitarbeiter in einem Großkonzern gewinnen konnte, vom Büro, durch die Werkshallen, bis zum Mittagessen.

Es hat mir geholfen, eine genauere Vorstellung davon zu gewinnen, was von einem in der IT erwartet wird.

L. Gonnermann, M. Sames

Tags: Informatik

Drucken