Sport

Willkommen im Bereich der Fachschaft Sport!

Das Fach Sport stellt sich vor

Der heutige Sportunterricht fußt auf mehreren Säulen. Vorrangig versteht sich das Fach Sport als Ausgleichsfach zu den ‚Kopffächern', d.h., das Bewegen steht im Vordergrund jeder Sportstunde.

Mit dem Einstudieren neuer Bewegungsabläufe werden gleichzeitig Bewegungsgefühl, Koordination, Kraft und Ausdauer trainiert, wobei der gesundheitliche Aspekt immer mit einbezogen wird.

Durch ein breit gefächertes Bewegungsangebot sollen sich möglichst alle Schülerinnen und Schüler angesprochen fühlen. Traditionelle und neue Sportarten werden innerhalb der in den Lehrplänen vorgesehenen Bewegungsfelder gelehrt. Diese sind:

  1. Laufen, Springen, Werfen - Leichathletik
  2. Bewegen im Wasser - Schwimmen
  3. Bewegen an Geräten - Turnen
  4. Gestalten, Tanzen, Darstellen - Gymnastik/Tanz, Bewegungskünste
  5. Spielen in und mit Regelstrukturen - Sportspiele
  6. Gleiten, Fahren, Rollen - Rollsport, Bootssport, Wintersport
  7. Ringen und Kämpfen - Zweikampf

Neben der Gesundheits- und Fitnesserziehung steht die Vermittlung sozialen Verhaltens also die Anleitung zu respektvollem und fairem Umgang miteinander, im Vordergrund. Dies geschieht auf den verschiedensten Ebenen des Sportunterrichtes, so z.B. beim gemeinsamen Auf- und Abbau von Geräten, beim Kommunizieren und Kooperieren im Spiel, während der Regelfindung und -einhaltung oder auch bei der gegenseitigen Sicherung an unserer Kletterwand.

Weiterlesen

Drucken

Wettkampfmannschaften und schulinterne Turniere

Wettkampfmannschaften Schulinterne Turniere

This is the HTML version of Erfolge der Wettkampfmannschaften Page 1
To view this content in Flash, you must have version 8 or greater and Javascript must be enabled. To download the last Flash player click here

Drucken

Kooperation mit dem Fitnessstudio JustFit in Frechen

Eine Zusammenarbeit der Fachschaft Sport und dem Fitnessstudio JustFit in Frechen eröffnet allen Oberstufen-Sportkursen, die sich im Rahmen des Sportunterrichts mit den Themen Kraft, Ausdauer bzw. Fitness auseinandersetzen, ein neues Trainingsangebot.

Die Studio-Leitung bietet diesen Kursen an, den Sport-Unterricht im Rahmen des Unterrichtsvorhabens an ein oder zwei Nachmittagen im Fitnessstudio durchzuführen. Die Schülerinnen und Schüler werden durch Trainerinnen und Trainer in die Trainingsmöglichkeiten eines Fitnessstudios (u. a. Gerätetraining, Fitness-Kurse, Sling-Training) eingeführt und setzen sich mit verschiedenen Trainingsmethoden in der Praxis auseinander. Mit dieser Zusammenarbeit verfolgen beide Seiten das Ziel, den Schülerinnen und Schülern wichtige Aspekte eines gesundheitsorientierten und funktionalen Fitness-Trainings zu vermitteln.

Bei Fragen zu dieser Zusammenarbeit ist Herr Berk Ansprechpartner.

Drucken

Sicherheitsförderung im Schulsport

Laut Erlass zur ‚Sicherheitsförderung im Schulsport‘ gelten für die  Schüler folgende wichtige Regelungen:

  • BrillenträgerInnen müssen im Sportunterricht sog. ‚sporttaugliche‘ Brillen oder Kontaktlinsen tragen.
  • Joggingschuhe (zu erkennen sind sie an der sich nach außen sich verbreiternden Sohle) und spezielle Schuhe für den Outdoor-Bereich sind beim Hallensport nicht zulässig.
  • Schmuck oderPiercing muss abgelegt oder getapet werden.

Wir werden den SchülerInnen die Teilnahme am Unterricht bei Nichteinhalten dieser Regeln nicht grundsätzlich verweigern, aber wir bitten die Eltern im Interesse ihrer Kinder ausdrücklich um Unterstützung, dass diese Regeln eingehalten werden.

Für die Fachschaft

Ulrike Falckenthal-Selbeck

Drucken