Termine der nächsten 4 Tage

Tag der offenen Tür am AGB

Am Samstag, den 29. November, ist unsere Schule von 9.30 Uhr bis 13 Uhr offen für alle, die Einblicke in das vielfältige Angebot des Abtei-Gymnasiums bekommen wollen. Sowohl Kinder, die jetzt in der 4. Klasse sind, als auch Schülerinnen und Schüler, die Interesse daran haben, im nächsten Schuljahr die gymnasiale Oberstufe unserer Schule zu besuchen, sind herzlich eingeladen, sich an diesem Tag unsere Schule einmal aus der Nähe anzusehen und sich zu informieren.

Der Tag beginnt um 9.30 Uhr in der Mensa mit einer Begrüßung aller Kinder und Eltern durch den Schulleiter, Herrn Sina. Dann können die Kinder in verschiedenen Fächern am „Schnupperunterricht“ teilnehmen. Währenddessen werden die Eltern über das gymnasiale Profil des Abtei-Gymnasiums informiert.

Anschließend gibt es die Möglichkeit, sich an diversen Ständen und in Gesprächen mit Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern  sowie Eltern genauer über unsere Schule zu informieren. So wird das besondere Profil, die KulTour-Klasse, durch eine Ausstellung mit Exponaten aus dem Projektunterricht vorgestellt und es stehen einige Aktive der KulTour-Klasse für Fragen bereit. Außerdem gibt es für interessierte Kinder das Angebot,  an einer Schnupperstunde Projektunterricht teilzunehmen.

Während des gesamten Vormittags finden immer wieder Führungen durch die Schule statt, in der die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 den Interessenten das Schulgebäude und seine Besonderheiten zeigen. Dabei erhalten Sie auch Einblicke in die Ausstattung der Schule und das AG- und Wettbewerbsangebot. Den Sechstklässlern können Sie beim Kampf um die Trophäen in der Brauweiler Spezialsportart Balkenball zuschauen.

Außerdem lädt der EineWelt-Basar dazu ein, schon einmal ein paar Weihnachtsgeschenke und selbstgebackene Plätzchen zu kaufen.
Auch kleinere Geschwisterkinder können gerne mitgebracht werden. Für diese wird eine Betreuung mit Spiel & Spaß und Schminken angeboten.
 
Wir freuen uns Sie am 29. November bei uns begrüßen zu können.
Cl. Gier-Schenke & A. Edelhoff
(Erprobungsstufenkoordination)

Drucken