Termine der nächsten 4 Tage

AGB wird als MINT-freundliche Schule zertifiziert!

Als Anerkennung für unsere seit vielen Jahren auch im MINT-Bereich vorbildliche Arbeit wird das Abtei-Gymnasium am 30.10.2019 als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet.

Frau Furken und Herr Berk haben auf Beschluss der Lehrerkonferenz die Bewerbung um die Zertifizierung als MINT-freundliche Schule koordiniert, diese wurde nun im ersten Anlauf erfolgreich beschieden. 

Die Abkürzung "MINT" steht für "Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik".
Wir bieten im Regelunterricht die Fächer Mathematik, Biologie, Chemie und Physik sowie Informatik gemäß Stundentafel des Landes an, in allen Fächern haben wir darüber hinaus vertiefende Angebote im Neigungskursbereich, in Wettbewerben, im Differenzierungsbereich (Informatik und Biologie/Chemie) sowie vor allem auch in der Oberstufe: hier richten wir seit einigen Jahren stets Leistungskurse in Mathematik, Biologie, Chemie und Physik ein sowie einen Projektkurs Informatik in der Q1. Somit können alle bei uns unterrichteten MINT-Fächer auf vertieftem Niveau belegt werden.

Die Auszeichnung ist uns Anerkennung und Ansporn: wir werden im naturwissenschaftlichen Bereich unsere Wettbewerbsaktivitäten und die Konzepte der Begabtenförderung noch weiter ausschärfen, das Fach Informatik wird gemäß Beschluss der Schulkonferenz für den jetzigen 5. Jahrgang erstmals in Klasse 6.II verpflichtend unterrichtet werden.

Ich gratuliere allen Kolleginnen und Kollegen, die sich im Bereich MINT für die Schülerinnen und Schüler engagieren, insbesondere Frau Furken und Herrn Berk, die das Zertifizierungsvorhaben erfolgreich durchgeführt haben.

https://mintzukunftschaffen.de/mint-freundliche-schule-2/

Martin Sina (Schulleiter)

Drucken