Jahrgangsstufe 7

Nach erfolgreichem Abschluss der Erprobungsstufe werden die Schülerinnen und Schüler in die Jahrgangsstufe 7 versetzt und haben sozusagen das Testat der gymnasialen Befähigung erhalten. Dieser für die Kinder kaum spürbare Stufenwechsel erfolgt in der Regel ohne einen Wechsel der Klassenleitung und die Kinder bleiben auch hier in ihrem vertrauten Klassenverband. (Hin und wieder können schulinterne Gründe dennoch zu einem Wechsel eines Klassenlehrers oder des gesamten Teams führen.)

Die Kinder kommen in eine Entwicklungsphase, die die nun besonders von der Persönlichkeitsentwicklung geprägt ist. Auch aus diesem Grund scheint uns das Beibehalten der vertrauten Klassengemeinschaft als pädagogisch äußerst sinnvoll.

Sprachenwahl 2. Fremdsprache und Bilingualer Unterricht

Ab der Klasse 7 wird am Gymnasium mit neunjährigem Bildungsgang (G9) eine moderne Fremdsprache oder Latein verpflichtend unterrichtet. 

Das Abtei-Gymnasium bietet als Wahlmöglichkeit Französisch oder Latein an.

Weiterhin ermöglichen wir ab der Klasse 7 einen bilingualen Bildungsgang, in dem die beiden Sachfächer Erdkunde und Wirtschaft/Politik auf Englisch unterrichtet werden.

Eine Übersicht über die Wahlmöglichkeiten der Fremdsprachen am Abtei-Gymnasium sowie die Vortragsfolien der geplanten Informationsveranstaltung können Sie hier herunterladen.


Bitte informieren Sie sich eingehend über die beiden angebotenen Fremdsprachen Französisch und Latein und unser bilinguales Angebot auf unserer Homepage.

Den Wahlzettel für die 2. Fremdsprache drucken Sie bitte aus, unterschreiben ihn gemeinsam mit Ihrem Kind und schicken ihn per Post bis zum Freitag, 03.04.2020 zurück an folgende Adresse:

Abtei-Gymnasium Brauweiler 
- Mittelstufe / 2. Fremdsprache -
Kastanienallee 2
50259 Pulheim

Sie können den Wahlbogen alternativ auch als Fax senden an 02234-98202-23 oder als Scan (PDF) mailen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Drucken